Der 1. FC Köln zeigt knapp einen Monat vor dem Saisonauftakt ansteigende Form.

Nach Niederlagen gegen die Zweitligisten FSV Frankfurt (0:3) und SC Paderborn (1:4) gewann das Team des neuen Trainers Stale Solbakken im Trainingslager in Kufstein einen Test gegen den russischen Erstligisten Spartak Moskau mit 1:0 (0:0).

Das Tor des Tages erzielte Adel Chihi in der 85. Minute. Solbakken ließ zahlreiche potenzielle Stammkräfte spielen.

Im Sturm kam neben Milivoje Novakovic Nationalspieler Lukas Podolski zum Einsatz, dem zuletzt Magen-Darm-Probleme zu schaffen gemacht hatten.

Erster Kölner Gegner in der neuen Saison ist am 6. August Ex-Meister VfL Wolfsburg.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel