Der seit Wochen bevorstehende Abgang des Brasilianers Alex Silva vom Hamburger SV ist so gut wie perfekt.

Der 26 Jahre alte Abwehrspieler, der zuletzt an Sao Paulo ausgeliehen war, wird nach Angaben des HSV einen Vierjahresvertrag beim brasilianischen Klub Flamengo Rio de Janeiro unterschreiben. Nach dem Medizincheck am späten Donnerstag deutscher Zeit soll der Transfer offiziell bekannt gegeben werden.

Silva, an dem sich der HSV im Sommer 2008 für rund 6,5 Millionen Euro 50 Prozent der Transferrechte gesichert hatte, wechselt nach übereinstimmenden Medienberichten ablösefrei nach Rio. "Wir sind sehr zufrieden mit dieser Lösung", sagte HSV-Sportchef Frank Arnesen auf der Internetseite des Klubs.

Silva, der in der Hansestadt nur auf 17 Bundesligaeinsätze kam, hatte beim HSV noch einen Vertrag bis zum 30. Juni 2013. Mit dem Transfer spart der Klub somit die restlichen Gehaltszahlungen ein.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel