Neuzugang Hasan Salihamidzic vom VfL Wolfsburg wirkte im Training in Bad Kleinkirchheim/Österreich trotz seines gebrochenen Arms mit.

"Es fühlt sich ganz normal an. Ich habe eine Schiene drum und versuche, so gut wie möglich die Einheiten mitzumachen. Ich freue mich, hier dabei zu sein. Es ist schön, wieder in der Bundesliga Fußball zu spielen", sagte er.

Der Bosnier hatte in einem Testspiel gegen eine Regionalauswahl in Bismark am vergangenen Wochenende die Fraktur erlitten.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel