Der VfB Stuttgart hat sich für die kommenden Aufgaben in der Bundesliga mit einem Torfestival gegen einen österreichischen Fünftligisten warmgeschossen.

Gegen den SV Raika Längenfeld siegten die Schwaben 14:0 (4:0). Beste Schützen des Teams von Bruno Labbadia waren Christoph Hemlein und Cacau (je 3 Tore).

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel