Sebastian Kehl ist auch in der kommenden Saison Spielführer bei Borussia Dortmund. Trotz nur sechs absolvierten Partien in den vergangenenen zwei Spielzeiten setzt Trainer Jürgen Klpp weiter auf den Mittelfeldspieler und bestimmte ihn zum Kapitän beim Deutschen Meister.

Klopp beendete damit Spekulationen, Kehl würde von Roman Weidenfeller beerbt, der bislang die Rolle des Ersatzkapitäns inne hatte. Dritter Mann für die Binde ist Mats Hummels.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel