Dortmunds Verteidiger Mats Hummels hat sich für die kommende Saison viel vorgenommen und will sich auch in der Offensive einschalten.

"Ich will zehn Pflichtspiel-Tore in den drei Wettbewerben erzielen. Das ist machbar", sagte der 22?Jährige der "Bild".

Der Nationalspieler hat mit Freunden um einen Grillabend gewettet, sein persönliches Saisonziel zu erreichen.

In der vergangenen Saison hatte Hummels allerdings die Wette verloren: 2010/11 erzielte er "nur" sechs Treffer.

Die Favoritenrolle seiner Borussia auf die Deutsche Meisterschaft weist Hummels ab.

"Wenn die Bayern alles abrufen, sind sie kaum zu stoppen", sagte Hummels. Auch wenn er einschränkt: "Auch sie müssen ihre Spiele erst mal gewinnen."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel