Hertha BSC Berlin geht bescheiden in die kommende Saison. Im Trainingslager im österreichischen Kurort Bad Waltersdorf sagte Trainer Markus Babbel, die Herausforderung sei es, "unsere Erstligatauglichkeit unter Beweis zu stellen". Vorrangiges Ziel sei der Klassenerhalt.

Zugang Maik Franz traut der Hertha dagegen eine wichtige Rolle zu. "Man hat letztes Jahr gesehen, dass es viele Überraschungen gab. Die wird es auch dieses Jahr geben, und ich hoffe, dass Hertha eine der positiven ist", sagte er.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel