Hannover 96 hat ein Vorbereitungsspiel auf die neue Saison gegen den Premier-League-Klub FC Sunderland in Hameln 3:1 (2:0) gewonnen.

Mit einem Doppelschlag hatten Mohammed Abdellaoue (36.) und Jan Schlaudraff (38.) die Niedersachsen vor rund 1500 Zuschauern in Führung gebracht.

Den dritten Treffer für den Europa-League-Teilnehmer steuerte Erdal Akdari (84.) bei. Der türkische U18-Nationalspieler gehört seit dieser Saison zum Profikader.

Im letzten Testspiel vor Saisonstart trifft das Team von Trainer Mirko Slomka am Sonntag auf den siebenmaligen französischen Meister Olympique Lyon.

Auch Aufsteiger Hertha BSC Berlin hat sein Testspiel gewonnen. Im Rahmen seines Trainingslagers in Bad Waltersdorf bezwangen die Hauptstädter Hapoel Tel Aviv mit 2:1 (1:1).

Vor 260 Zuschauern erzielten Neuzugang Tunay Torun (20.) und Nikita Rukavytsya (78.) die Tore für den Aufsteiger gegen den israelischen Vizemeister.

Zuletzt hatte Hapoel Europapokal-Teilnehmer Hannover 96 mit 2:1 bezwungen.

Dagegen musste der VfL Wolfsburg eine blamable Niederlage beim slowenischen Erstligisten Triglav Kranj einstecken. Das Team von Trainer Felix Magath verlor mit 0:1(0:1).

Vor rund 1000 Zuschauern erspielten sich die Niedersachsen zwar zahlreiche Torchancen, ein Treffer wollte aber nicht gelingen.

Auch der 1. FC Kaiserslautern musste eine Niederlage hinnehmen. Beim AJ Auxerre, französischen Meister von 1996, verlor das Team von Trainer Marco Kurz mit 1:2 (0:0).

Das Tor für Kaiserslautern erzielte Mittelfeldspieler Oliver Kirch in der Schlussminute.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel