Angreifer Adrian Ramos hat das Trainingslager von Bundesligist Hertha BSC Berlin in Bad Waltersdorf am Samstag verlassen.

Der Kolumbianer laboriert an einer Entzündung am Mittelfinger der rechten Hand und soll in Berlin von einem Spezialisten untersucht werden.

"Wir gehen davon aus, dass er am Dienstag wieder ins Training einsteigen kann", sagte Hertha-Manager Michael Preetz.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel