Der FC Schalke 04 hat Erzrivale Borussia Dortmund den Supercup vor der Nase weg geschnappt und damit die eigenen Fans zwei Wochen vor Bundesligastart für die Derby-Niederlage der vergangenen Saison zumindest ein bisschen entschädigt.

In der heimischen Veltins-Arena setzten sich der Pokalsieger aus Gelsenkirchen mit 4:3 (0:0) nach Elfmeterschießen gegen den Meister durch.

Für die Schalker war es der erste Supercup-Sieg, die Dortmunder verpassten es, nach dem LIGA total!-Cup binnen einer Woche den zweiten Titel in der Vorbereitung einzusammeln.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel