Der VfL Bochum hat Vahid Hashemian bis zur Winterpause aus dem Kader gestrichen. Der Stürmer hatte sich zuletzt öffentlich über seine Reservistenrolle beschwert.

"Vahid war eigentlich auf einem guten Weg, von daher kann ich diese Aussagen nicht nachvollziehen. Ich beobachte ganz genau, wie sich die Spieler gegenüber der Öffentlichkeit äußern. Und das wissen die Jungs auch", wurde Trainer Marcel Koller bei "Reviersport" zitiert.

Hashemian war in der laufenden Spielzeit immer wieder von Verletzungen zurückgeworfen worden.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel