Der Kapitän geht von Bord: Marcelinho kehrt dem VfL Wolfsburg den Rücken und wechselt nach Brasilien. Felix Magath bestätigte den Wechsel gegenüber Sport1.de.

"Marcelinho hat ein super Angebot von Flamengo bekommen und war heute morgen auf der Geschäftsstelle, um seinen Vertrag aufzulösen. Er wird nach Rio wechseln", sagte der Trainer und Geschäftsführer.

Dagegen dementierte Magath Gerüchte über einen Abgang von Torjäger Grafite zu Paris St. Germain: "Das ist dummes Zeug."

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel