Fußball-Trainer Ottmar Hitzfeld geht davon aus, dass seine ehemaligen Vereine Borussia Dortmund und Bayern München in der kommenden Bundesliga-Saison den Titel unter sich ausmachen werden.

"Die Bayern sind aufgrund ihrer Transfers der große Favorit und müssen Meister werden", sagte Hitzfeld bei einer Pressekonferenz von "Sky" in Dortmund: "Allerdings muss sich bei Bayern erst zeigen, ob Boateng der erhofft starke Innenverteidiger ist und wie Neuer mit der Druck-Situation klar kommt. Das dauert, die Bayern dürfen sich aber keinen Fehlstart leisten."

Vorteile sieht Hitzfeld beim Meister Dortmund dadurch, dass dieser mit einer eingespielten Mannschaft in die Saison geht. "Die Dortmunder haben noch die Euphorie, die Spiele in der Champions League werden die Mannschaft beflügeln - und sie sind nach wie vor hungrig. Deswegen erwarte ich, dass sie eine ähnliche Rolle spielen wie im vergangenen Jahr", sagte Hitzfeld.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel