48 Stunden vor dem DFB-Pokal-Spiel in Lübeck gegen den fünftklassigen Oberligisten Anker Wismar hat Top-Angreifer Didier Ya Konan erstmals wieder mit der Mannschaft von Hannover 96 trainiert.

Ein Einsatz am Wochenende kommt für den Ivorer jedoch noch zu früh.

Trainer Mirko Slomka plant mit Ya Konan nach dessen Muskelfaserriss frühestens zum Bundesliga-Start am 6. August gegen 1899 Hoffenheim. In der vergangenen Spielzeit hatte der 27 Jahre alte Stürmer die Niedersachsen mit 14 Toren in die Europa League geschossen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel