Raphael Schäfer hat seinen Vertrag beim 1. FC Nürnberg bis zum 30. Juni 2014 verlängert.

Sein alter Kontrakt wäre 2012 ausgelaufen. "Worüber wir seit längerem gesprochen haben, ist nun formal über die Bühne gebracht: Wir freuen uns, mit Raphael Schäfer über die Ausdehnung seines Vertrages Einigung erzielt zu haben", sagte Vorstand Martin Bader.

"Wir wollen in den nächsten Jahren unseren Weg weiter gemeinsam bestreiten", ergänzte Bader.

Schäfer führte den "Club" 2007 als Mannschaftskapitän zum Pokalsieg. Nach einem einjährigen Zwischenstopp beim VfB Stuttgart kehrte der 32-Jährige nach Nürnberg zurück.

Neben dem direkter Wiederaufstieg in der Saison 2008/2009 sicherte er Nürnberg in der Zweiten Liga sogar die "Weiße Weste", eine Trophäe, die ihm SPORT1 verlieh.

"Ich habe nach meiner Rückkehr vom VfB Stuttgart immer gesagt, dass ich beim Club bleiben und meine sportliche Karriere hier beenden möchte", unterstrich Schäfer seine Pläne beim 1. FC Nürnberg.

"Beim 1. FCN zu spielen, ist mehr als ein Job ? es ist etwas Besonderes. Ich habe in den nächsten Jahren noch viel vor mit dem 1. FC Nürnberg und freue mich auf die bevorstehenden Herausforderungen, die wir gemeinsam erfolgreich bestreiten wollen."

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel