Torhüter Ralf Fährmann und Mittelfeldspieler Peer Kluge sind am Mittwoch in das Training von Schalke 04 zurückgekehrt.

Das Duo absolvierte die komplette Einheit und steht Trainer Ralf Rangnick am Samstag zum Saisonauftakt beim VfB Stuttgart zur Verfügung.

Fährmann hatte im DFB-Pokal gegen den FC Teningen (11:1) wegen eines Faserrisses in der Kniekehle gefehlt, Kluge wegen muskulärer Probleme.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel