Lukas Podolski hat seine langwierigen Rückenprobleme überwunden, wird aber dennoch nicht in den Kader von Bayern München für den Süd-Schlager beim VfB Stuttgart zurückehren.

"Podolski hat voll mit dem Team trainiert, aber er hat nach den vier Wochen natürlich einen Trainingsrückstand. Er wird nicht mit dabei sein", erklärte Bayern-Trainer Jürgen Klinsmann.

Podolski war in den letzten Wochen nur im Nationalteam gegen England aufgelaufen und hatte sich bei den Bayern wegen seiner latenten Probleme anschließend krankgemeldet.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel