Die Kölner Fußballarena wird weiterhin RheinEnergieStadion heißen.

Der 1. FC Köln teilte mit, dass er mit dem Energieversorger den Vertrag über die Namensrechte an seiner Heimspielstätte vorzeitig um vier Jahre bis Ende Juni 2014 verlängert hat.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel