Angreifer Ciprian Marica vom Bundesligisten Schalke 04 kann am Samstag (15.30 Uhr) gegen seinen Ex-Klub VfB Stuttgart wahrscheinlich nicht spielen.

Der Rumäne musste am Donnerstag das Training abbrechen. "Ein Muskel hat ein wenig zugemacht, wir müssen erst das Abschlusstraining abwarten", sagte Trainer Ralf Rangnick.

Marica habe noch Rückstand, mehr als Kurzeinsatz sei sowieso nicht möglich.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel