Im Streit um eine Ausnahmegenehmigung zum Erwerb der Trainerlizenz für Markus Babbel ist Jürgen Klinsmann ist auf Konfrontationskurs mit DFB-Sportdirektor Matthias Sammer gegangen.

"Alle müssen gleich behandelt werden. Es gab einen Sonderlehrgang für die Welt- und Europameister. Davon haben Matthias und ich profitiert und genauso gehört sich das für den Markus", bezog der Bayern-Trainer Position.

Babbel, Europameister von 1996, hatte damals wie Lothar Matthäus nicht am DFB-Kurzlehrgang teilnehmen können, weil er noch als Spieler aktiv war.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel