Im Spiel um die Herbstmeisterschaft muss Spitzenreiter 1899 Hoffenheim gegen Schalke 04 möglicherweise auf Mittelfeldspieler Carlos Eduardo verzichten.

Der 21-jährige Brasilianer konnte wegen einer Grippe zuletzt nicht am Training teilnehmen. Ob Eduardo am Sonntag eingesetzt werden kann, soll sich erst am Samstag entscheiden.

Trainer Ralf Rangnick legt indes keinen gesteigerten Wert auf den Gewinn der Herbst-Meisterschaft. "Wir können es aus eigener Kraft schaffen, auch wenn der Titel Herbstmeister nichts wert ist", so Rangnick.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel