Hannover 96 muss zum Saisonstart am Samstag gegen 1899 Hoffenheim (15.30 auf Liga total!) auf Stürmer Didier Ya Konan verzichten.

"Im Hinblick auf die anstehenden wichtigen Aufgaben in den kommenden Wochen werden wir auf den Einsatz von Didier gegen Hoffenheim verzichten.

Didier wird sicher mit seiner Dynamik und seiner Torgefährlichkeit in dieser Saison noch sehr wichtig für unser Team sein," sagte 96-Trainer Mirko Slomka nach dem Abschlusstraining der Niedersachsen am Freitag.

Torjäger Ya Konan hatte wegen eines Muskelfaserrisses den Großteil der Vorbereitung verpasst und war erst am Freitag vergangener Woche wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen.

"Wir müssen noch etwas Geduld haben! Er steigert sich von Training zu Training und wird bald bei 100 Prozent sein", so Slomka.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel