Der FC Bayern München hat am 1. Spieltag gleich einen Dämpfer hinnehmen müssen.

Gegen Borussia Mönchengladbach verlor der deutsche Rekordmeister im eigenen Stadion mit 0:1. Das goldene Tor des Tages erzielte Igor de Camargo (62.) nach einem Fehler von Manuel Neuer.

Die deutsche Nummer 1 kam beim Rauslaufen zu spät und Camargo köpfte aus 16 Metern ein.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel