Bundesligist FC Augsburg hat Nachwuchsspieler Marco Thiede mit einem Profivertrag ausgestattet.

Der 19 Jahre alte offensive Mittelfeldspieler war zuletzt Kapitän der U19 des FCA und kam auch in der U23 in der Landesliga zum Einsatz.

Thiede ist ein sogenannter "Local Player". Hierbei handelt es sich um Fußballer, die zwischen dem 15. und 21. Lebensjahr ununterbrochen in einem Verein gespielt haben.

Nach den Richtlinien der Deutschen Fußball Liga (DFL) muss jeder Bundesliga-Klub vier solcher "Local Player" in seinem Kader haben.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel