Roda Antar vom 1. FC Köln ist von Trainer Christoph Daum aus dem Kader für das Bundesligaspiel am Samstag in Bochum gestrichen worden.

Ausschlaggebend dafür waren nach Angaben Daums disziplinarische Gründe. Antar soll während der Woche aufreizend lässig trainiert haben.

"Roda ist gegen Bochum nicht dabei. Und er weiß warum", sagte Daum dem Kölner "Express". Zur Weihnachtsfeier am Samstagabend wird Antar aber wieder bei der Mannschaft erwartet.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel