Trotz seiner durchwachsenen ersten Saison bei Schalke 04 weckt Klaas-Jan Huntelaar im Ausland Begehrlichkeiten.

Der russische Top-Klub Rubin Kasan hat den Königsblauen jetzt 14 Millionen Euro Ablöse für den niederländischen Stürmer geboten. Das berichtet die "Sport Bild".

"Es hat eine Anfrage aus Russland gegeben. Kasan hat Interesse an Klaas-Jan gezeigt. Angeblich haben sie auch mit dem Berater gesprochen. Dieser hat einen Wechsel allerdings ausgeschlossen", so Manager Horst Heldt.

Ein Transfer komme nicht in Frage: "Klaas-Jan bleibt bei uns."

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel