Borussia Mönchengladbach muss auch im zweiten Punktspiel der Saison am Samstag (18.30 Uhr/Liga total!) gegen den VfB Stuttgart auf Martin Stranzl verzichten.

Der 31-Jährige laboriert an einer Wadenverletzung. Wie schon beim 1:0 bei Bayern München wird der Niederländer Roel Brouwers in der Abwehrkette spielen.

Folglich wird Trainer Lucien Favre höchstwahrscheinlich mit der Aufstellung des erfolgreichen Saisonauftakts beginnen.

"Wir treffen auf den VfB, der eine gute Rückrunde gespielt hat. Das Spiel wird ebenso schwer wie das gegen die Bayern", warnte der Schweizer Coach.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel