Nach dem Fehlstart in die Saison fordert Trainer Ralf Rangnick von Schalke 04 mehr Laufbereitschaft und Tempohärte.

"Beim Auftakt in Stuttgart haben wir noch nicht den Fußball gespielt, den ich mir vorstelle. Auch die Laufleistung hat nicht gestimmt, wenn man sieht, dass der Gegner insgesamt acht Kilometer mehr absolviert hat als wir - und manche Mannschaften sogar noch mehr. Das muss im Heimspiel gegen Köln besser werden", sagte Rangnick.

Schalke hatte beim VfB Stuttgart 0:3 verloren, zweiter Gegner ist am Samstagnachmittag (15.30 Uhr/Liga total!) der 1. FC Köln.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel