Der VfL Wolfsburg hat den Wechsel von Tuncay Sanli zum englischen Erstligisten Bolton Wanderers bestätigt.

Der türkische Mittelfeldspieler, der am Donnerstag seinen Transfer schon per Twitter angekündigt hatte, wird von Bolton ausgeliehen. Zudem sicherte sich der Premier-League-Klub eine Kaufoption.

Tuncay Sanli, den Wolfsburgs früherer Manager Dieter Hoeneß erst im vergangenen Winter geholt hatte, fehlt Bolton allerdings im ersten Punktspiel am Wochenende gegen Aufsteiger Queens Park Rangers noch, da seine Arbeitserlaubnis nicht rechtzeitig ausgestellt wurde.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel