Der 1. FC Kaiserslautern muss im Heimspiel gegen Aufsteiger FC Augsburg am Sonntag (15.30 Uhr) voraussichtlich auf Oliver Kirch verzichten.

Der Mittelfeldspieler hat im Training einen Schlag auf das Knie bekommen und wird derzeit individuell behandelt.

Ein Einsatz gegen den FCA scheint ausgeschlossen. Dagegen steht der israelische Nationalspieler Itay Schechter vor dem Sprung in die Startelf.

FCK-Trainer Marco Kurz rief nach dem 0:2 zum Auftakt bei Werder Bremen gegen Augsburg bereits den Abstiegskampf aus.

"Das ist das erste von etlichen Abstiegsduellen in dieser Saison. Unser Anspruch bleibt nach wie vor der Klassenerhalt, den müssen wir uns in solchen Spielen verdienen. Wir müssen in den Zweikämpfen bissiger und präsenter sein als in Bremen", sagte Kurz.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel