Zwei Minuten nach der Auswechslung von Michael Ballack hat Bayer Leverkusen einen kompletten Fehlstart in die neue Saison verhindert und den ersten Sieg gefeiert:

Eine Woche nach der 0:2-Pleite in Mainz kam der Vizemeister gegen Werder Bremen zu einem 1:0 (0:0)-Erfolg.

Michal Kadlec schoss die Leverkusener auf Vorlage von Simon Rolfes, der keine zwei Minuten vorher für Ballack ins Spiel gekommen war, durch seinen Treffer in der 85. Minute zum Sieg.

Durch den Erfolg wurde die dritte Pflichtspielniederlage in Folge und damit der schlechteste Saisonstart seit dem Bundesliga-Aufstieg 1979 vermieden.

Sein Debüt bei Bayer feierte der neue Torwart Bernd Leno, der vom VfB Stuttgart unter der Woche ausgeliehen und kaum geprüft wurde.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel