556 Seiten, fast 30 Kilo, 50 Zentimeter breit und 70 Zentimeter hoch: Rekordmeister Bayern München überreicht am Mittwoch das nach eigenen Angaben "größte Fußballbuch der Welt" an seinen Ehrenpräsidenten Franz Beckenbauer.

Bei dem XXL-Werk handelt es sich um das erste Exemplar der neuen Bayern-Chronik mit dem Titel "4 Sterne und 111 Jahre".

Beckenbauer erhält das Buch vor dem Anpfiff der Begegnung gegen den FC Zürich in der Playoff-Runde der Champions League aus den Händen des Vorstandsvorsitzenden Karl-Heinz Rummenigge und des Präsidenten Uli Hoeneß.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel