Hannover 96 hat die Tabellenführung in der Bundesliga verpasst.

Das Team von Trainer Mirko hat durch das 1:1 (1:0) gegen Hertha BSC Berlin in der Schlussphase zwei Punkte verspielt.

Sergio Pinto brachte die Niedersachsen in einer intensiven, aber nicht hochklassigen Partie, mit einem direkt verwandelten Freistoß (33.) in Führung, bevor Pierre-Michel Lasogga (83.) den verdienten Ausgleich für die Gäste erzielte, die ihren zweiten Saisonpunkt verbuchen konnten.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel