Der VfL Wolfsburg zeigt weiterhin Interesse an einer Verpflichtung von Miroslav Kloses Teamkollegen Sergio Floccari vom italienischen Erstligisten Lazio Rom.

Die "Wölfe" sollen dabei mit dem OSC Lille aus Frankreich in Konkurrenz getreten sein. Beide Vereine haben angeblich Lazios Präsident Claudio Lotito ein Angebot für den 29-jährigen Stürmer gemacht. Das berichtete die italienische Sporttageszeitung "Corriere dello Sport".

Lazio hatte in den letzten Wochen Stars wie Klose und den früheren französischen Nationalspieler Djibril Cisse verpflichtet. Deshalb sollen noch Spieler abgegeben werden.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel