Hansa Rostock hat Dario Damjanovic bis Freitag zum Probetraining eingeladen.

Der aktuell vertragslose bosnische Nationalspieler könnte das bislang noch sieglose Team von Trainer Peter Vollmann danach in der Defensive verstärken.

Der 30-Jährige stand von Januar 2009 bis Juni 2011 beim 1. FC Kaiserslautern unter Vertrag. Allerdings bestritt Damjanovic, der 2005 mit Hajduk Split kroatischer Meister wurde, in dieser Zeit nur zwölf Zweitliga-Spiele und gehörte zuletzt zum Kader der zweiten Mannschaft.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel