Der 1. FC Kaiserslautern muss bis zu vier Wochen auf Neuzugang Dorge Kouemaha verzichten.

Der 28 Jahre alte Stürmer aus Kamerun erlitt im Training einen Faserriss im Adduktorenbereich. Kouemaha wechselte zu Saisonbeginn auf Leihbasis vom belgischen Erstligisten FC Brügge zum FCK.

Für die Pfälzer absolvierte Kouemaha bisher zwei Punktspiele. In beiden Partien wurde der Angreifer eingewechselt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel