Der österreichische Nationalspieler Daniel Beichler wechselt auf Leihbasis für ein Jahr in seine Heimat zum Pokalsieger SV Ried.

Der Vertrag mit dem Zweitligisten MSV Duisburg, der den 22-Jährigen zunächst für die laufende Saison vom Bundesligisten Hertha BSC Berlin ausgeliehen hatte, wurde aufgelöst.

Für die Zebras war der Mittelfeldspieler lediglich 31 Minuten zum Einsatz gekommen. In Berlin hat Beichler noch einen Vertrag bis 2014.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel