Bundesliga-Aufsteiger Hertha BSC Berlin hat sich auf den letzten Drücker die Dienste von Änis Ben-Hatira vom Ligarivalen Hamburger SV gesichert.

Der 23 Jahre alte Mittelfeldspieler, der bereits zwischen 1995 und 2003 für den Hauptstadtklub gespielt hatte, kommt Medienberichten zufolge für eine Ablöse von 500.000 Euro.

Beim HSV erzielte der gebürtige Berliner in 24 Bundesligaspielen drei Tore.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel