Neben Schlusslicht Mönchengladbach ist der VfL Bochum das zweite große Sorgenkind der Liga.

Auch wenn sich die Vereinsführung kürzlich erst hinter Trainer Marcel Koller stellte, könnte es sein, dass sich der Tabellen-17. möglicherweise bald nach einem neuen Coach umsehen muss.

Laut "Bild" ist der Schweizer Meister FC Basel an dem 48-Jährigen interessiert.

Bei dem Klub, der in der laufenden CL-Saison das Achtelfinale verpasste, soll er angeblich die Nachfolge von Christian Gross antreten.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel