Der VfL Wolfsburg hat seine Generalprobe für den Bundesliga-Auftakt gegen den 1. FC Köln mit 0:1 gegen US Palermo verloren.

Vor knapp 9000 Zuschauern erzielte Fabrizio Miccoli das Tor des Tages.

Unrühmlicher Höhepunkt der Partie: Nach einem Gerangel sahen VfL-Angreifer Grafite und Palermos Moris Carrozzieri die Rote Karte.

AD

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel