Trainer Thomas Schaaf kann für das Bundesliga-Heimspiel am Samstag (15.30 Uhr) gegen den 1. FC Köln wieder mit dem Einsatz von Stürmer Claudio Pizarro planen. Nach überstandener Fußprellung nahm der Peruaner am Donnerstag das Mannschaftstraining auf.

"Es ist alles gut, ich habe keine Probleme mehr", sagte Pizarro. Bremens Topstürmer hatte zuletzt drei Tage mit dem Training aussetzen müssen, nachdem er beim 3:1 im Auswärtsspiel gegen den FSV Mainz 05 eine Fußprellung erlitten hatte.

In dieser Spielzeit sind dem Südamerikaner bereits acht Tore gelungen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel