Felix Magath vom VfL Wolfsburg hat sich Lorenz-Günther Köstner als neuen Co-Trainer an die Seite geholt.

Der 56-Jährige übernimmt das Amt von Bernd Hollerbach, der in der Hinrunde in Personalunion Trainer der Regionalliga-Mannschaft der "Wölfe" sowie Assistent von Magath war.

"Mit Köstner haben wir einen erfolgreichen Trainer verpflichten können, der über immense Erfahrung im Profi-Geschäft verfügt. Genau darauf soll er unsere jungen Spieler vorbereiten", freut sich Magath.

Köstner erhält einen Vertrag bis zum 30. Juni 2010.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel