Christian Nerlinger gibt sich bescheiden und will noch nichts von Titeln in dieser Saison für den deutschen Rekordmeister FC Bayern wissen.

"Den Champions-League-Sieg können wir nicht einplanen", erklärte der FCB-Manager gegenüber der "Welt am Sonntag".

Selbst die Deutsche Meisterschaft sei laut seiner Aussage für den derzeitigen Tabellenführer "auch nicht" sicher, denn die Bundesliga sei sehr "ausgeglichen". Doch er gesteht ein, dass sich der FCB in Europa "immer mehr auf die Spitzenmannschaften zubewegt".

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel