Michael Zorc hat das Interesse von Borussia Dortmund am Brasilianer Leonardo Bittencourt bestätigt.

"Es ist ein junger, talentierter Spieler mit großen Qualitäten. Ich kann Gespräche mit ihm bestätigen", sagte der BVB-Sportdirektor zu dem 17 Jahre alten Mittelfeldspieler, der beim Zweitligisten Energie Cottbus einen Vertrag bis 2014 besitzt.

Allerdings dementierte Zorc im "Kicker" Berichte, der BVB sei sich mit Bittencourt bereits über einen Wechsel einig: "Wir haben nich nicht einmal mit Cottbus gesprochen."

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel