Werder Bremen testet in dieser Woche zwei Spieler. Am Dienstag nahmen der Grieche Georgios Galitsios und der tschechische Torwart Radek Petr am Mannschaftstraining teil.

Galitsios, 25 Jahre alter Verteidiger, hatte zuletzt das Trikot des griechischen Erstligisten Olympiakos Piräus getragen und ist seit dem 31. August 2011 vereinslos.

Nach Aussagen von Werder-Boss Klaus Allofs waren die Bremer schon im Sommer an dem Abwehrspieler interessiert gewesen. Galitsios soll auch beim Testspiel des Tabellendritten am kommenden Freitag bei Eintracht Braunschweig dabei sein.

Petr besitzt beim belgischen Klub AS Eupen noch einen Vertrag bis zum 30. Juni 2012. Der 24-Jährige wird bis Donnerstag bei den Bremern mittrainieren.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel