Javier Pinola wird dem 1. FC Nürnberg erneut fehlen.

Den 28 Jahre alte Verteidiger zwingt diesmal eine Schambeinentzündung zur Pause, nachdem der Argentinier erst am Samstag im Heimspiel gegen den SC Freiburg (1:2) wegen eines Muskelfaserrisses an den Adduktoren nach vierwöchiger Abstinenz auf den Rasen zurückgekehrt war.

"Den Zeitpunkt bis zu seiner Genesung können wir im Moment nicht festlegen", sagte der Nürnberger Vereinsarzt Matthias Brem auf der Homepage des Vereins.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel