Borussia Dortmund lässt Diego Klimowicz ziehen.

"Sobald ein konkretes Angebot vorliegt, werden wir uns damit beschäftigen", verriet Michael Zorc der "Bild".

Unverbindliche Anfragen soll es vom VfL Bochum, Borussia Mönchengladbach und dem Karlsruher SC geben.

"Bochum hat wegen Klimowicz angefragt", bestätigte der Sportdirektor den "Ruhr Nachrichten".

In der laufenden Saison kam der 35-jährige Argentinier, dessen Vertrag im Sommer ausläuft, nur wenig zum Einsatz und hat keinen Treffer für den BVB Dortmund erzielt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel