Manager Ernst Tanner von 1899 Hoffenheim ist zum "Held der Straße" gekürt worden.

Der 44-Jährige wurde vom Automobilclub von Deutschland (AvD) mit dem Titel im Monat November ausgezeichnet, da er Ende August seiner Nachbarin das Leben gerettet wurde.

Als Tanner zu seiner morgendlichen Joggingrunde aufbrechen wollte, hatte er die Schreie der 58 Jahre alten Frau gehört, die unter dem Hinterrad ihres Autos eingeklemmt war. Die Frau hatte den Schalthebel des Automatik-Autos bei laufendem Motor auf "D" stehen lassen und war von dem Fahrzeug überrollt worden, als sie das Garagentor schließen wollte.

Zusammen mit zwei Mitarbeitern der Müllabfuhr hatte Tanner den Wagen angehoben und die Frau darunter hervor gezogen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel