Werder Bremen hat ein Freundschaftsspiel beim Zweitligisten Eintracht Braunschweig 1:2 (1:2) verloren.

Eintrachts Testspieler Randy Edwini-Bonsu konnte sich mit zwei Toren (25./35.) für einen Vertrag beim Zweitliga-Aufsteiger empfehlen. Sandro Wagner erzielte in der 40. Minute den Treffer für den Erstligisten.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel