Nach dem überraschenden Rücktritt von Wolfgang Overath als Präsident des 1. FC Köln ist am Sonntagabend ein neuer Verwaltungsrat gewählt worden.

Den Vorsitz wird satzungsgemäß interimsweise Dr. Werner Wolf leiten, Stellvertreter wird Josef Sanktjohanser.

"Bereits in der kommenden Woche wird der Verwaltungsrat zusammentreten, um alle weiteren erforderlichen Maßnahmen in die Wege zu leiten", hieß es auf der Webseite des Vereins.

Overath hatte zusammen mit seinen Stellvertretern Friedrich Neukirch und Jürgen Glowacz auf der Mitgliederversammlung am Nachmittag sein Amt niedergelegt.

Auf einer außerordentlichen Mitgliederversammlung wird voraussichtlich zu Beginn des neuen Jahres ein neuer Vorstand gewählt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel